Das System

BESTIMMUNGSGEMÄSSER GEBRAUCH    

Mit Hilfe der P.E.S Implantate können deformierte knöcherne Strukturen (Brustbein, Brustwand etc.) durch Abstützung und Gegendruck von innen nach außen verlagert und die Deformität infolgedessen korrigiert werden. Die Implantate sind nicht dafür geeignet, Brustwandstrukturen zu ersetzen.

 

INDIKATION TRICHTERBRUST PECTUS EXCAVATUM    
  • Mit Hilfe der Pectus Stützplatten ist es möglich, die Trichterbrust nach außen zu drücken. Es ist jedoch nicht in jedem Fall planbar bzw. vorhersehbar, in welchem Ausmaß die kurz-, mittel- und langfristige Korrektur der Deformität erreicht werden kann.
  • Alter der zu behandelnden Patienten: Pectus excavatum soll mit P.E.S bei Kindern im Wachstum nicht behandelt werden
  • Abbildung: Beispiel Anwendung des P.E.S bei Pectus excavatum