tl_files/medxpert/bilder/logos/produktlogos/PES_2012.png Implantate

STÜTZPLATTEN UND STABILISATOREN    

Wir bieten Ihnen Stützplatten mit glatten Enden sowie mit gerieften Enden. Wir empfehlen die Stützplatten mit glatten Enden, da sie Verletzungen des Gewebes bei der Operation vollkommen ausschließen. Die Stützplatten mit glatten Enden werden in 9 verschiedenen Längen angeboten, die Stützplatten mit gerieften Enden in 12 verschiedenen Längen.

Die Stützplatten werden mit den Stabilsatoren fixiert. Hier haben wir drei verschiedene Stabilsatoren im Angebot: den Standard Stützplatten-Stabilisator, den Stützplatten-Stabilisator mit Flachprofil und den Ribas Stützplatten-Stabilisator mit Flachprofil. Wir empfehlen den Ribas Stützplatten-Stabilisator mit Flachprofil, da dieser ein so flaches Profil hat, dass er problemlos über jede noch so stark gebogene Stützplatte eingefügt werden kann.

Zum Fixieren der Stabilsatoren an den Stützplatten wird die BarLock Technik angewendet. Der Pectus BarLock Pin wird mit der BarLock Zange (020-00050) angebracht. Der BarLock Pin hält die Stützplatten und die Stabilsatoren sicher zusammen.

 

ÜBERSICHT DER IMPLANTATE    

 

022-01000
022-01010
022-02010
022-01050
022-12305
024-11279

 

MATERIAL DER IMPLANTATE    

Die P.E.S Stützplatten und Stabilisatoren sind aus Implantate Stahl hergestellt. Zur Abklärung möglicher Materialunverträglichkeit bieten wir Ihnen ein Allergie-Test-Plättchen.