tl_files/medxpert/stracos_ci.png Implantate

STRACOS 3D-RIPPENKLAMMER    

Die 3D-Rippenklammern werden verwendet, um einzelne Frakturen der Rippe zu stabilisieren. Die Implantate werden nach dreidimensionaler Anformung über die jeweiligen Frakturstellen gelegt und an der Rippe fixiert.

Beispiel Versorgung Rippenserienfraktur mit Einzelfrakturen: 3D-Rippenklammern pink

STRACOS IMPLANTAT-BRÜCKEN    

Eine StraCos Implantat-Brücke besteht aus je zwei Rippenklammern in gerader Ausführung sowie einem von zwei unterschiedlich langen Verbindungsstegen.

Beispiel Brustwandrekonstruktion: Steg gold und Rippenklammern gold

ÜBERSICHT DER IMPLANTATE    
 
014-01000
014-01001
014-10190
014-10230
014-01006
014-01009
014-01013
014-02006
014-02009
014-02013