Kontakt

Deformitäten

Deformitäten des Thorax

STRATOS wurde entwickelt, um Deformitäten des Thorax, wie Pectus Excavatum, Pectus Carinatum sowie Pectus Arcuatum, operativ zu versorgen.

Pectus Excavatum – OP-Methode SCC: Sterno-Costo-Chondroplasty

Pectus Carinatum – OP-Methode SCC: Sterno-Costo-Chondroplasty

Mischformen der genannten Deformitäten, asymmetrische Formen sowie Deformitäten des Rippenbogens können ebenfalls mit STRATOS behandelt werden. Je nach Art und Schwere der Deformität gehen neben psychischen auch physiologische Begleiterscheinungen mit dieser Krankheit einher.

STRATOS ist bei entsprechender präoperativer Evaluation und OP-Strategie vielseitig einsetzbar und stellt eine innovative Technik bei der Versorgung von Deformitäten des Thorax dar.


Anwendung

  • Je mobilisierte Rippenebene eine Implantat-Brücke
  • Eine Implantat-Brücke besteht aus zwei Titan Rippenklammern und einem Titan Verbindungssteg
  • Die Titan Rippenklammern werden entsprechend der anatomischen Situation ausgewählt und auf der Rippe jeweils links und rechts platziert
  • Der Titan Verbindungssteg wird nach exakter Positionierung und Ausrichtung der Titan Rippenklammern auf die individuelle Länge gekürzt und in die Konnektoren der Titan Rippenklammern eingeführt
  • Die Titan Rippenklammern werden an der Rippe fixiert
  • Der Titan Verbindungssteg wird mit den Konnektoren der Titan Rippenklammern verkrimpt

Vorteile und Ergebnis

Technische Vorteile
  • Die Rippenklammern bestehen aus einem Teil, zeitaufwändige, intraoperative Konfiguration entfällt
  • Bewegungsstabile Fixierung der zuvor mobilisierten Rippen und / oder Knorpel
  • Übersichtliches Sortiment an Implantaten
  • Überschaubares Instrumentarium
  • Herstellung aus Rein-Titan, somit störungsfreie Bildgebung zur postoperativen Beobachtung
Ergebnis
  • Stabile Fixierung der Titan Rippenklammer auf dem Rippenbogen jeweils links und rechts
  • sichere Verbindung durch Verkrimpung der Konnektoren der Titan Rippenklammern mit dem Titan Verbindungssteg
  • Sofortige Bewegungsstabile Fixierung der mobilisierten Rippenebene
  • Der Patient ist unmittelbar nach dem Eingriff mobil

Erfolge

Subjektive Erfolge bei der Anwendung von STRATOS
  • Patientenzufriedenheit durch immense Steigerung der Lebensqualität
  • Chirurgenzufriedenheit durch individuelle und einfache Auswahl sowie Anwendung der Produkte
Objektive Erfolge bei der Anwendung von STRATOS
  • Einfache Adaption der Implantate an der Rippe
  • Quantitative morphologische Veränderungen
  • Funktionale Veränderungen wie Verbesserung der Herz- und Atemfunktion
  • Unkomplizierte Entnahme der Implantate nach Abheilung

Produktkatalog und Informationen

Produktkatalog

Laden Sie sich den gesamten Produktkatalog als PDF-Datei herunter.

ask the Xpert – Warum nicht gleich den Xperten fragen?

Mit ask the Xpert steht Ihnen 24/7 die Möglichkeit zur Verfügung, uns Ihre Fragen zu stellen, Informationen zu erhalten oder an uns weiter zu leiten.

Mehr Erfahren

meet the Xpert – Sie wollen Sich mal mit uns treffen?

Von Angesicht zu Angesicht spricht es sich manchmal besser – denn gute Dinge entstehen aus guten Gesprächen!

Mehr Erfahren
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound
Kontakt